Die Seiten für die Familie

Informierte Eltern haben`s leichter!

 

Vortragsgespräche, Kurse und Trainings zum Thema Erziehung und Beziehung

"Wenn ich an einem Elternkurs teilnehme, ist das für mich wie eine "Kraftspritze" für die ganze Woche". (Aussage einer Mutter)

Sie wollen eine liebevolle und respektvolle Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen und erhalten, sie wollen Nerven schonen, mit weniger Schimpfen mehr erreichen, Ihr Kind optimal fördern und bei allem Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes selbst nicht zu kurz kommen?

Man muss schon etwas wissen, um "richtig" handeln zu können, oder anders ausgedrückt:
Mit etwas Wissen kann man eine Menge bewirken.
Familienbildungsstätten bieten daher in einer großen Bandbreite von Vortragsgesprächen, Kursen und Elterntrainings Themen wie

  • Altersgemäße Entwicklung: Trotzverhalten - Sauberkeitserziehung - Wie sag ich`s meinem Kind? - Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden.
  • Freiheit und Grenzen: Wie viel Halt braucht mein Kind?
  • Wie Kinder tun, was Eltern wollen
  • Die Herausforderung, einen Sohn / eine Tochter zu erziehen
  • Wie werden wir ein Familienteam?
  • Geschwisterstreit
  • Eltern sein und Partner bleiben. Damit die Liebe erhalten bleibt.
  • Wie Beruf und Familie unter einen Hut bringen?
Qualifizierte Referentinnen und Referenten geben wertvolle Informationen, vermitteln Wissen über Verhaltensweisen von Kindern und Erwachsenen, geben praktische Anregungen und helfen dabei, Strategien für den Umgang mit "schwierigem" Verhalten zu entwickeln. Die Fachkräfte stehen immer auch für Fragen der Eltern zur Verfügung.

Hier finden Sie die Adressen der Familienbildungsstätten in Bayern

 
 

Aktuell

Erfolgsmodell Eltern-Kind-Programm e. V. Stockdorf in China übernommen - EKP China

Im März 2017 eröffnete in Shanghai ein Familien-Zentrum das nach dem Konzept des Eltern-Kind-Programm - EKP - e.V. (...) mehr

Zentrum der Familie Freising - Standort Bundesmodellprogramm Starke Netzwerke - Elternbegleitung für geflüchtete Familien

Das ZENTRUM DER FAMILIE  Freising ist einer von  50 Standorten des neuen Bundesmodellprogramms starke Netzwerke (...) mehr

Safe the Date! - Fachtagung "Kindheit in der vernetzten Welt" 19./20. Jan. 2018 in München, Schloss Fürstenried

Die Geschwindigkeit und Wucht, mit der die Welt 4.0 auch Familien konfrontiert, fordert Eltern und pädagogische Fachkräfte (...) mehr

Aktuelles zur Familienpolitik - Keine Wahlfreiheit für Eltern bei der Kinderbetreuung

Ankündigung von Familienministerin Barley mehr

Aktuelles zur Familienpolitik - Ursachen von Kinderarmut

mehr

Aktuelles zur Familienpolitik - Wahlstudie 2017

Bei einer Studie der Zeitschrift "Eltern" gaben  87 % von befragten Eltern an, dass der Druck auf die Familien (...) mehr

Integrationsprojekt - Lebenswirklichkeit in Bayern

Die drei Münchner Familienbildungsstätten - Haus der Familie - Kath. Famiienbildungsstätten, Elly  Heuss-Knapp (...) mehr

Aktuelles zur Familienpolitik

Pressemeldung des Verband Familienarbeit e. V. zu Schwesigs "Gender Care Gap" als download und ein lesenswerter (...) mehr

Manifest HALTUNG ZÄHLT

Die LAG unterstützt das Manifest "HALTUNG ZÄHLT" des BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband). (...) mehr

ifb - Elternbefragung 2015

Aufbauend auf die beiden Elternbefragungen zum Thema Familienbildung in den Jahren 2002 und 2006 führt das ifb - Staatsinstitut (...) mehr

Hoher Bekanntheitsgrad von Elternkursen

85% der Eltern von 0-3jährigen kennen örtliche Eltern-Kind-Gruppen oder Elternkurse. Es ist der höchste Bekanntheitsgrad von Angeboten im Bereich der Frühen Hilfen. Quelle: Deutschlandweite Elternbefragung des NZFH in den Jahren 2012/2013

Angebote für Flüchtlinge in Bayerischen Familienbildungsstätten

Mitgliedseinrichtungen der LAG Bayerischer Familienbildungsstätten haben auch Flüchtlingsfamilien im Blick und (...) mehr

Wichtigste Ergebnisse des Familienreports 2014

Hohe Bedeutung von Familie und Kindern Familie und Kinder stehen hoch im Kurs - inbesondere bei jungen Menschen: (...) mehr
 
Empfänger E-Mail:
Ihr Name:
 

Bitte geben Sie den Spamschutz-Text
ohne Leerzeichen ein